Liveblog

MDR-Bundestagswahlblog

  • Hätte, hätte, Deutschlandkette ...

    ... Angela Merkels Halskette hat jetzt einen eigenen Twitter-Account: twitter.com/schlandkette

    by Christoph Rieth



    by Christoph Rieth


    MDR aktuell Berlin, 9/1/2013 7:04:16 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • @Kanzlerduell: zu Politikergehältern will sich SPD-Kandidat Peer Steinbrück nie wieder äußern. Auch nicht heute Abend.
    Julia Krittian, 9/1/2013 7:15:18 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • @Kanzlerduell. In einem früheren Interview hat Angela Merkel erzählt, dass ihre Mutter sie manchmal nach Fernsehauftritten anruft, Kindchen, du siehst müde aus. Vielleicht ruft sie ja auch heute an - Merkel wirkt erschöpft. Allerdings muss die Kanzlerin derzeit auch viele nächtliche Telefonate führen. Der Grund: die Syrienkrise. Ein möglicher Krieg im Nahen Osten spielt hier aber bisher keine Rolle.
    Julia Krittian, 9/1/2013 7:28:57 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Syrien ist verhältnismäßig schnell abgehandelt. Beide Kontrahenten wollen KEINE deutsche Beteiligung eines möglichen militärischen Einsatzes. Den sehr wahrscheinlichen Giftgaseinsatz nennen beide monströs. Beide wollen aber weitere internationale Verhandlungen.
    Julia Krittian, 9/1/2013 7:55:08 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Peer Steinbrück lehnt rotrotgrün erneut ab. Die Linke sei dreigeteilt: Westsektierer, kommunistische Plattform und ganz vernünftige Ost-Linke.

    Er verspricht 200% - das ist allerdings kein realistisches Wahlziel.
    Julia Krittian, 9/1/2013 7:59:28 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Nach der ganzen Aufregung über Neuzugang um Co-Moderator Stefan Raab muss man sagen: er hat seine Sache gut gemacht.

    Ob nun die Kanzlerin besser war oder der Kandidat - da glühen bei den Umfrageinstituten jetzt die Telefone. Mein Eindruck: keiner war haushoch überlegen.
    Julia Krittian, 9/1/2013 8:04:25 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Angela Merkel schaut auch noch im Pressebereich vorbei. Große Aufregung unter den Kamerateams: das gab es doch noch nie! Ihre Antwort: im Alter wird man souveräner!
    Julia Krittian, 9/1/2013 8:23:17 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • @Julia Krittian: Fotos?
    Ermel, 9/2/2013 9:02:03 AM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Am Tag nach dem Duell bewegt weiter Angela Merkels Kette (@schlandkette) die Gemüter: Sie hat jetzt schon über 6.200 Follower - und die Bild-Zeitung lässt uns wissen, woher sie stammt: von den Designern Ulrike und Hans-Peter Weyrich aus Idar-Oberstein ... alle weiteren wichtigen Fakten zur Kette bei den Kollegen von tagesschau.de "Hätte, hätte, Deutschlandkette"
    Malte Pieper, 9/2/2013 9:03:58 AM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • "Geh Wählen" meint die IG Metall und stellt einen sehr gut gemachten Spot online.

    Lars Jeschke, 9/3/2013 8:59:35 AM Uhr
    Kommentar schreiben ()

  • von Lars Jeschke


    Ich bastel mir meinen Traumkandidaten.

    Arte zeigt, wie das geht:

    Der Link zum idealen Kanzlerkandiaten.

     

    Lars Jeschke, 9/3/2013 11:14:54 AM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Der offizielle CDU Wahlkampfsong.

    Lars Jeschke, 9/3/2013 1:32:23 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Auch das ist Wahlkampf und zwar dort, wo es weh tut. ;-)

    Lars Jeschke, 9/3/2013 2:26:02 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Merkels Wahlplakat, etwas bearbeitet. Vielen Dank an Friedemann Weise.
    von Lars Jeschke ein Mittwoch, 4. September 2013 am 14:46


    Lars Jeschke, 9/4/2013 12:54:55 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Nachdem wir in der vergangenen Woche auf die Twitter-Aktivitäten der Bundestagsfraktionen von CDU/CSU, SPD und FDP geschaut haben, sind heute die Grünen dran:

    von Christoph Rieth

    Die Auswertung von @gruenebundestag wurde mit SocialTopicGraph erstellt!


    MDR aktuell Berlin, 9/4/2013 1:25:54 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Heute war Verteidigungsminister Thomas de Maizière im ARD-Hauptstadtstudio für Interviews mit MDR JUMP und MDR INFO. Das lange Interview bei MDR INFO (21 Minuten) wird heute um 19 Uhr in der Wahlserie "Klartext" gesendet.
    Michael Götschenberg, 9/4/2013 3:51:39 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()

  • by Lars Jeschke


    Nun nimmt der Wahlkampf-Kahn Fahrt auf: SPD Chef Gabriel wirft Kanzlerin Merkel Rechtsbruch vor.

     Mehr auf Tagesschau.de


    Lars Jeschke, 9/4/2013 4:07:32 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()

  • von Lars Jeschke


    Kuschelkurs im Wahlkampf? Dieses Kuscheltier ist Geschmackssache und keineswegs günstig zu erwerben.

     


    Lars Jeschke, 9/5/2013 8:59:35 AM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Thomas de Maizière im Interview mit MDR JUMP-Moderator Marco Ramm

    Michael Götschenberg, 9/6/2013 10:19:50 AM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Das Interview mit Thomas de Maizière in voller Länger HIER nachhören.
    MDR aktuell Berlin, 9/6/2013 10:21:41 AM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Mal wieder Thema Plakate: In Erfurt stellen unzufriedene Bürger jetzt ihre eigenen Plakate direkt neben die der Parteien ...

    Malte Pieper, 9/7/2013 8:02:21 AM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Trotz Wahl-O-Mat immer noch unentschlossen? Eine weitere Wahlhilfe kann ParteieNavi der Universität Konstanz bieten. Die Webseite zeigt eine Reihe von politischen Thesen, die man bewerten muss. 

    von Christoph Rieth

    Abgängig von von dieser Beurteilung  berechnet der Dienst einen Übereinstimmungsgrad. Anders als ähnliche Portale werden die Positionen von CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne, Linke und AfD* nicht ausschließlich aufgrund ihrer Programme sondern auch auf Interviews und Reden der Kandidatinnen und Kandidaten sowie Meinungen von externen Fachleuten ermittelt. Eine Wahlempfehlung geben die Politikwissenschaftler am Ende aber nicht, sondern zeigen grafisch eine Analyse, die man auch als PDF herunterladen kann.


    Beispiel eines Testkandidaten! 
    von Christoph Rieth

    *Bei der Bundestagswahl treten insgesamt 29 Parteien an, das Portal der Uni Konstanz vergleicht jedoch nur die sieben genannten.

    MDR aktuell Berlin, 9/8/2013 12:55:17 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()

  • von Lars Jeschke

     

    Welche Themen bewegen die Twitter Nutzer, fragt das Magazin Zeit und präsentiert die Grafik und die Hintergründe dazu.

     


    Lars Jeschke, 9/9/2013 12:20:30 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Tim Deisinger mit Gregor Gysi

    Michael Götschenberg, 9/9/2013 1:14:43 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Im ARD-Hauptstadtstudio hat MDR INfo-Moderator Tim Deisinger heute Gregor Gysi, den Fraktionschef der Linken im Bundestag, interviewt. Das Gespräch wird heute in der Klartext-Serie zur Wahl bei MDR INFO um 19 Uhr zu hören sein.
    Michael Götschenberg, 9/9/2013 1:15:27 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Das Riesen Plakat der Merkel Raute bewegt die Nation . So sehr, daß es nun eine eigene Seite dazu gibt, in der jeder seine Version der ruhenden Hände hochladen kann. 
    by Lars Jeschke


    Lars Jeschke, 9/9/2013 1:28:05 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Yes, we gähn.
    Das ist nicht von mir – sondern ein alter Hut aus dem Bundestagswahlkampf 2009. Damals trat auch Angela Merkel an gegen Frank-Walter Steinmeier. 4 Jahre später ist aus dem -meier ein -brück geworden doch ansonsten scheint wenig anders. Deutschlands Kontrahenten sind eben keine rhetorisch gedrillten Charismatiker mit perfekt im Rampenlicht inszenierten Ehepartnern à la US-Wahlkampf.

    Selbst inhaltlich scheint diesmal wenig zu holen. In der heißen Phase werden zwar immer neue Plakate präsentiert, aber wo sind die großen Auseinandersetzungen über existenzielle Fragen eines Gemeinwesens? Wo die Debatten über Visionen für die Zukunft? Steuern rauf oder runter? Wie weiter mit Europa? Was passiert in Syrien? Betreuungsgeld oder Betreuung von der Kita bis zur Ganztagsschule… Die öffentliche Debatte, die großen Medien, die Republik und vor allem die Wähler bewegt das alles bisher mäßig.

    Den größten Aufschrei lösten da noch die Grünen aus – mit ihrer Aufforderung zum Fleischverzicht. Der Veggie-Day als Wahlkampfschreck – so weit sind wir schon gekommen.
    Ein langweiliger Wahlkampf - sagen die einen. Ein Glück – sagen die anderen. Der Wähler hat längst verstanden, dass die Wahlprogramme zwar größere Unterschiede suggerieren, aber die Regierenden - welcher Couleur auch immer - nach der Wahl mit der Realität leben müssen. Und die lässt nur kleine Kursänderungen zu.

    Und: die meisten haben das Gefühl, dass es uns – alles in allem – verhältnismäßig gut geht. Da muss man nicht mal nach Griechenland blicken, schon der Nachbar Frankreich kämpft mit ganz anderen Problemen. Es gibt also keine großen Wählerwanderungen hin zu Protestparteien oder Extremisten. Auch Experimente wie die Piraten oder die AfD scheinen ziemlich chancenlos.
    Vor dieser Ausgangslage will der große Gerechtigkeitswahlkampf der Opposition nicht so richtig ziehen. Die Union hingegen kämpft mit einem Luxus-Problem. Die meisten Deutschen gehen eh davon aus, dass Angela Merkel Kanzlerin bleibt. Und so könnte manch CDU-Anhänger am 22. September schlicht zu Hause bleiben.

    Insofern dürfte der Wahlabend – allen Unkenrufen zum Trotz - eben doch noch spannend werden. Wir im MDR senden dafür am Wahlabend erstmals aus unserem gläsernen trimedialen Berlin-Studio. Mit vielen mitteldeutschen Politikerinnen und Politikern zu Gast.
    Julia Krittian, 9/9/2013 2:44:54 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Heute starten wir unsere #btw 13-Reihe 7-Antworten-in-140-Zeichen. Erster Gast um 15:30Uhr: @katjakipping #mdr 7in140
    von MDR aktuell via twitter bearbeitet von MDR aktuell Berlin 9/10/2013 1:27:01 PM
  • Jetzt @katjakipping bei 7-Antworten-in-140-Zeichen #btw 13 #mdr 7in140 mdr.de/wahl


  • MDR aktuell Berlin, 9/10/2013 1:30:36 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • MDR aktuell Berlin, 9/10/2013 1:31:44 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • MDR aktuell Berlin, 9/10/2013 1:32:01 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • MDR aktuell Berlin, 9/10/2013 1:33:16 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • MDR aktuell Berlin, 9/10/2013 1:34:06 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • MDR aktuell Berlin, 9/10/2013 1:35:40 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • MDR aktuell Berlin, 9/10/2013 1:36:20 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • MDR aktuell Berlin, 9/10/2013 1:37:18 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • MDR aktuell Berlin, 9/10/2013 1:38:03 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • MDR aktuell Berlin, 9/10/2013 1:40:15 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • MDR aktuell Berlin, 9/10/2013 1:41:22 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • MDR aktuell Berlin, 9/10/2013 1:41:53 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • MDR aktuell Berlin, 9/10/2013 1:42:31 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • MDR aktuell Berlin, 9/10/2013 1:44:21 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • MDR aktuell Berlin, 9/10/2013 1:44:42 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • MDR aktuell Berlin, 9/10/2013 1:46:02 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform