Liveblog

Dresdner Kreuzchor

  • Ich freue mich auf Ihre Fragen!
    Jana von Rautenberg, 1/14/2016 6:18:55 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Frisch und munter 2:50 nachts in Australien. Ich bin sehr gespannt und freue mich auf Ihre Fragen!
    Lucas Opitz, 1/14/2016 6:36:19 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo,
    Ich bin ein großer Fan dieser wundervollen Sendung. Ich würde gern von Lukas wissen, ob du dein musikalisches Talent bzw. die musikalische Ausbildung weiterhin nutzen wirst - d.h. ob das zukünftig auch beruflich gesehen für dich ein Weg ist. Vielleicht ein "Dresdner Prinz" wie Tobias Künzel oder Sebastian Krumbiegel etc. Oder verfolgst du andere Pläne?
    Liebe Grüße Antje
    Antje L aus N, 1/14/2016 6:36:35 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Eine Frage an Jana und Lucas: Habt ihr seit dem Ende der Dreharbeiten Kontakt gehabt?
    Katrin Schlenstedt (MDR), 1/14/2016 6:45:11 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • So, gleich startet die zweite Folge der Dokusoap, wer will, kann sie im Player links mitlaufen lassen und kommentieren.
    Katrin Schlenstedt (MDR), 1/14/2016 6:49:58 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Lucas Heimat auf Zeit: Perth

    Katrin Schlenstedt (MDR), 1/14/2016 6:51:34 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Viel Vergnügen beim Social TV zur zweiten Folge der Dokusoap, die Jungs proben für eine Premiere: den Auftritt beim Sempernopernball!
    Katrin Schlenstedt (MDR), 1/14/2016 6:53:00 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo Lukas, der Kreuzchor hat ja im Dezember im Dynamo Stadion gesungen. Wäre das eine Veranstaltung gewesen, die dir Spaß gemacht hätte?
    schroe87, 1/14/2016 6:53:02 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Lucas, kannst du die Folge eigentlich im Livestream mitverfolgen, gerade warst Du im Bild bei einer Probe für den Auftritt beim Semperopernball zu sehen?
    Katrin Schlenstedt (MDR), 1/14/2016 6:53:24 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo Lucas, ich würde gern wissen, welchen Bekanntheitsgrad der Kreuzchor in Australien hat.
    Gibt es dort ähnlich wie bei uns, diese Tradition der Chormusik ?
    Herzliche Grüße Barbara
    Barbara, 1/14/2016 6:54:07 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Liebe Jana, lieber Lukas, tolle Filme, total spannend. Sind während der Dreharbeiten auch Jungs ausgestiegen? Vielleicht sogar bei den Kruzianern?
    Kristina, 1/14/2016 6:55:01 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo Lucas, vermisst Du die Gemeinschaft der Kruzianer. Herzliche Grüße Michaela
    mstasch@gmail.com, 1/14/2016 6:56:44 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • 2015 war Premiere der Kruzianer beim Semperopernball. Ende Januar ist es wieder soweit.
    Katrin Schlenstedt (MDR), 1/14/2016 6:57:49 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Eine Frage an Lucas: Wenn Du in Australien nicht zum Musizieren kommst, tanzt Du noch?
    Katrin Schlenstedt (MDR), 1/14/2016 6:58:20 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo Jana, wie ist die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen des Kreuzchors. War es manchmal schwierig die Interviews zu drehen?
    schroe87, 1/14/2016 7:00:05 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Lucas: Kruzianer singen auch vor dem Essen ein Gebet, was singt ihr?
    Katrin Schlenstedt (MDR), 1/14/2016 7:00:54 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo Lucas, bleiben viele Jungs nach ihrer Zeit beim Chor bei der Musik, oder beginnen sie oft auch eine ganz andere Kariere.
    mstasch@gmail.com, 1/14/2016 7:01:53 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo Jana, hat für die Aufnahmen ein Tonmann gereicht? Spezielle Ausrüstung?
    Kristina, 1/14/2016 7:01:58 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Lucas. Wir sehen dich gerade beim Essen in der "Kreuzchor-Kantine", was ist eigentlich besser, das Essen beim Kreuzchor oder das Essen in Australien?
    Katrin Schlenstedt (MDR), 1/14/2016 7:02:06 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Lucas, gibt es einen Moment im Chor, an den du dich immer noch gern zurückerinnerst?
    Thomas Hetschold, 1/14/2016 7:05:21 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Für Lucas, der den Livestream zum Film in Australien nicht sehen kann: Chordirektor Peter Kopp wertet gerade die Probe für den Semperopernball aus, wie die Kruzianer medial rüberkommen: "Ihr seht aus wie ein Bestattungsunternehmen. Bitte freundlich, aufgeschlossen und ein bisschen mit dem Takt gehen. Ihr wirkt sehr steif. Eigentlich genau dem Klischee entsprechend: Kruzianer, verbissen. Seid ihr nicht, zeigt es anders."
    Katrin Schlenstedt (MDR), 1/14/2016 7:07:53 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo Frau von Rautenberg, es macht Spaß den Jungs zu zusehen, man kann spüren wie ernst sie ihre Arbeit nehmen und gleichzeitig auch noch Kinder sind. Eine wirklich ehrliche Dokumentation ist Ihnen gelungen.
    mstasch@gmail.com, 1/14/2016 7:08:01 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo Lucas,
    wie fühlst du dich jetzt, wenn du diese Folge siehst?
    Ist die Zeit weit weg, weil du auch weit weg bist?
    timmyramone, 1/14/2016 7:08:05 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • Alles eine Frage der Disziplin: Die Kruzianer singen beim Semperopernball nicht nur auf der Bühne drin, sondern gleich draußen vor der Tür im Konzertanzügen.  Bei Null Grad.



    Katrin Schlenstedt (MDR), 1/14/2016 7:10:53 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Lucas, bei vielen Konzerten in der Kreuzkirche wird nicht geklatscht (z.B. Matthäuspassion oder Deutsches Requiem). Ist das nicht schade für die Sänger, wo doch der Applaus das Brot des Künstlers ist?
    Thomas Hetschold, 1/14/2016 7:11:19 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Der Mond ist aufgegangen!

    Katrin Schlenstedt (MDR), 1/14/2016 7:12:20 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo Lucas, bei Euren ganzen Reisen, welcher Auftritt war am weitesten von Dresden entfernt und welcher Ort hat Euch vom Klang bzw. der Architektur am meisten beeindruckt. winterliche Grüße nach Down under von Peter
    Peter, 1/14/2016 7:13:09 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Niklas und Bennet haben nicht viel Freizeit, hörten wir gerade. Dafür genießt Lucas sichtlich sein Leben nach dem Kreuzchor. Lucas, wo bist Du hier?

    Katrin Schlenstedt (MDR), 1/14/2016 7:14:07 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Wie wird die Ausbildung der Kruzianier finanziert?
    Tobias, 1/14/2016 7:16:56 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo Lucas, was und wen vermisst du denn am meisten in Deutschland?
    Riva, 1/14/2016 7:17:58 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Liebe Jana von Rautenberg
    Sie kommen den Jungs mit der Kamera ziemlich nahe.
    timmyramone, 1/14/2016 7:18:06 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • An Lucas. Was wirst du nach deinem Auslandsjahr machen?
    Willst du etwas mit Musik studieren?
    LG
    Andrea B. , 1/14/2016 7:18:32 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Die Dokusoap gewährt tatsächlich viele Einblicke, auch den, dass Lucas handwerklich nicht so viel drauf hat wie musikalisch. Stimmt das, wie kommt man denn dann in Australien so klar?
    Katrin Schlenstedt (MDR), 1/14/2016 7:18:43 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo Lukas, hallo Frau von Rautenberg. Ganz dickes Lob von mir auch zu der tollen Doku! Prima Lukas, wie Du Dich entwickelt hast. Ich kenne nur die Filme von 2008, wo Du die Aufnahmeprüfung gemacht hast. Seh es erst jetzt wieder! Gab es da auch weitere Filme?
    Heiko, 1/14/2016 7:19:34 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Mein Respekt vor Dir wächst, Lucas! Du hast den Kreuzchor sehr würdevoll vertreten! Wie gehts Dir in Perth?
    Nobbi, 1/14/2016 7:19:38 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Wie viele Leute bewerben sich eigentlich jedes Jahr für den Kreuzchor und wie viele werden davon genommen? Schaffen viele Kruzianer aus der Vorbereitungsklasse nicht die Aufnahmeprüfung für den Chor? Oder kommen fast alle durch?
    anki, 1/14/2016 7:19:49 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo Lucas, was machst du jetzt in Australien, hat es noch mit Musik zu tun. Ich bewundere eure Leistung. Viele Grüße aus der winterlichen Sächsischen Schweiz Gitte,
    pbmkm, 1/14/2016 7:20:13 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Frau von Rautenberg, wie gehen Sie mit den kritischen Stimmen um, die es insbesondere zur ersten Staffel aus den Reihen der Kruzianer gab, weil sie in allzu privaten Situationen gefilmt wurden (z. b. Weihnachten im Alumnat)
    anki, 1/14/2016 7:22:40 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo Frau von Rautenberg, aus Erzählungen weiß ich, dass im Fernsehen alles "nach Plan" läuft und die eine oder andere Szene das eine oder andere Mal wiederholt werden muss. War es schwierig, die Jungs zu motivieren bzw. zu begeistern ? Immer neugierig - Franziska aus Augsburg
    Franziska, 1/14/2016 7:24:09 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo Lucas, haben Sie nach ihrem Ende im Kreuzchor jemals diesen Schritt bereut, war er doch auch für die Familie mit vielen Entbehrungen verbunden? Gab und gibt es Kontakte zu ehemaligen Kruzianern der Anfangszeit und was werden Sie beruflich machen? Ist Australien jetzt eine Auszeit oder ihre zukünftige Heimat als ...?
    Frank, 1/14/2016 7:24:35 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo Lucas! Als was nimmt man als Kruzianer eigentlich andere Chöre , z.B. die Thomaner wahr? Sind das Kollegen oder Konkurrenten?
    Jan, 1/14/2016 7:24:42 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo Lucas,
    Wieso um Gottes Willen Chemie ?
    Mach bloß weiter mit Musik.
    KDS, 1/14/2016 7:25:54 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Hallo Lucas, wie geht es nach 9 Jahren Kreuzchor mit Dir weiter? Bleibst Du der Musik auch in Zukunft (vielleicht sogar beruflich) treu oder schlägst Du eine ganz andere Richtung ein?
    Hast Du noch Kontakt zu älteren Kruzianern aus Deiner Anfangszeit beim Kreuzchor (wie z.B. Johnny, Johannes, Franz)? Alles Gute für die Zukunft, die Doku ist auf jeden Fall, genial.
    Wolfgang, 1/14/2016 7:26:25 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Alle Folgen der neuen Dokusoap sind übrigens bis Ende des Jahres abrufbar unter www.mdr.de/kreuzchor
    Katrin Schlenstedt (MDR), 1/14/2016 7:30:07 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Lucas, wurdest du oft von "Fremden" auf die Doku Soap angesprochen? Wie gehst du damit um, dass so viele Leute dein Gesicht kennen und Niederlagen wie bei der Aufnahmeprüfung miterlebten?
    anki, 1/14/2016 7:30:40 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform